Henna Bemalung – Kunstvolle Körperverzierung aus dem Orient

3. August 2015

Henna Bemalung

Wunderschöne detaillierte Ornamentik auf der Haut. Zarte Linien auf Händen oder Füßen, die ein paar Tage den Körper schmücken und dann so schnell verschwinden, wie sie entstanden sind.

Die Kunst der Henna Bemalung hat mich schon länger in ihren Bann gezogen. Ihre Vergänglichkeit, ihr kultureller Hintergrund, ihre Individualität.

Umso schöner ist es, am eigenen Körper selbst ein Mal ein solches Kunstwerk tragen zu können. Nachdem Madlen von Madlèn Bohème auf eine Henna Künstlerin stieß, haben wir uns gemeinsam mit Liv von Thankyouforeating und Nora von WoodenQuarter dieses wunderschöne ‚Tattoo auf Zeit‘ malen lassen.

Henna Bemalung Rücken

Ein dezenter Henna Pfeil auf Noras Rücken.

Alexandra Tcherkassova brachte sich mit viel Liebe und Geduld Stück für Stück dieses Handwerk selbst bei. Unter dem Namen Ayodhika Designs plant sie selbst gern kleine Veranstaltungen, oder nimmt an Märkten und Festen teil, um die Kunden nach Lust und Laune mit ihrer Arbeit zu verschönern.

Einem ihrer Henna Abende wohnten wir bei, fragten sie allerhand, und lauschten gespannt ihren Antworten zu einer uns bis dato fremden und faszinierenden Körperkunst.

Die lange Tradition der Henna Bemalung

Die Henna Pflanze ist schon lange in der Kulturgeschichte verankert. Bereits die alten Ägypter und Griechen kannten den duftenden Strauch. Angebaut wird er meist in wärmeren Gebieten wie in Teilen Afrikas und Asiens.

Aus den Blättern des Strauches wird ein Pulver hergestellt, welches zur Körperbemalung verwendet werden kann. Diese Henna Kunst auf dem Körper nennt sich übrigens Mehndi.

Außerdem nutzen viele Damen das Pflanzenpulver, um sich damit die Haare zu färben. Die Haarfarbe aus Henna* gilt dabei als besonders schonend und pflegend.

HennaBemalung Tradition

Die Henna Bemalung wird schon seit dem Altertum praktiziert. In Ägypten wurden beispielsweise Mumien entdeckt, welche Spuren von Henna an ihrem Körper trugen. Bis heute ist das Henna in Indien, den arabischen Ländern und Südamerika ein bedeutender Schmuck an Festtagen – ganz besonders zu Hochzeiten.

Klassische Motive oder spezielle Ornamentik gebe es dabei nicht, erklärte uns Alexandra. Erlaubt ist, was gefällt. Die Bedeutung der Henna Bemalung sei ganz einfach: Etwas Schönes zieht anderes Schönes an.

Herstellung und Aufmalen der Verzierungen

Das Mischen der Farbe geht ganz einfach. Das Henna Pulver hat die Künstlerin mit Zitronensaft, Rohrzucker und Teebaumöl vermengt.

In eine Art Tütchen gefüllt trägt sie es direkt auf die Haut auf. Dafür hat sie verschiedene Tütchen mit unterschiedlich großen Öffnungen, um die Stärke der Linien verändern zu können.

Henna Bemalung Herstellung und Aufmalen der Verzierungen

Madlen und Alexandra beim Aufmalen.

Das Auftragen der Details und schmalen Linien erfordert eine ruhige Hand. Umso beeindruckender war es für uns, wie ruhig und entspannt Alexandra die Farbe auftrug und nebenbei noch gemütlich mit uns plauderte. Etwa 20 Minuten dauerte eine Bemalung.

Haltbarkeit und Pflege

Henna Malerei Haltbarkeit und Pflege

Das Abtupfen mit etwas Zitronensaft und Zucker.

Bei der richtigen Pflege kann das Henna 7-10 Tage auf der Haut bleiben. Wichtig ist, es nach dem Auftragen so lange wie möglich trocknen zu lassen. Wenn es etwas eingetrocknet ist, kann man es sanft mit einer Mischung aus Zitronensaft und Zucker abtupfen.

Wenn die Henna Bemalung bis zum Schlafengehen immer leicht feucht gehalten wird, wirkt sie besonders gut ein. Mit Speiseöl dann Stück für Stück entfernen, und schon ist das Kunstwerk fertig.

Henna Bemalung Pflege

Nach einer Woche und mit guter Pflege sah die Malerei noch immer wunderschön aus!

Beim Auftragen ist die Farbe sehr dunkel. Wird diese Schicht entfernt, bleiben auf der Haut hellere, eher bräunliche Linien zurück.

Durch die tägliche Abnutzung geht es besonders an den Händen schneller ab. Mein Tipp: Ich habe bei großen Strapazen, wie etwa dem Haare Waschen, zum Schutz einen dünnen Einmalhandschuh über die Hand gezogen. So blieb der schöne Schmuck verschont.

DIY Ideen für zu Hause

Wer keine Henna Künstlerin wie Alexandra bei sich in der Nähe findet, kann auch in orientalischen Läden nach fertigen Tütchen fragen. Dort ist es garantiert, auch hochwertiges Henna zu bekommen.

Bei Online Käufen würde ich vorsichtig sein – ich habe beim Stöbern viele Anbieter entdeckt, die nicht das Original, sondern künstliche Stoffe mit Zusätzen und Farbstoffen anbieten, welche auch Allergien auslösen können.

Tolle Ideen findest du auf Pinterest. Auch Schablonen* kann man sich für kleines Geld besorgen, unter anderem bei amazon*.

Henna Bemalung

Glücklich mit den frischen Kunstwerken – Madlen, Nora, ich und Liv.

Henna Bemalung als Stil-Inspiration für den Alltag

Wenn Frau ein Mal ein solches Highlight am Körper trägt, möchte man die Möglichkeit natürlich nutzen, dieses besonders in Szene zu setzen!

Tattoowiert bin ich auch schon länger und liebe es, mein Segelschiff und das maritime Flair hervorzuheben. So ging es mir auch mit dem Henna, nur dass dessen Lebensdauer um einiges kürzer ist!

Ich habe mich so inspiriert gefühlt, meinen Kleiderschrank zu durchwühlen und für euch nach Highlights zu suchen, die zu meinem besonderen Schmuck passten.

Als die dunkle Farbe noch auf der Haut haftete, war mir sehr nach passend dunklem Lippenstift zu Mute. Das zauberhafte Headpiece, welches ich von der lieben Karen von Tate Millinery* bekam, verlieh dem Ganzen einen leichten 20er Jahre Flair.

Henna Tattoo als Stil-Inspiration für den Alltag

Was für eine Kombination – Das Headpiece von Tate Millinery* zusammen mit dem frischen Henna. In Schwarz/Weiß wird der Kontrast noch stärker sichtbar.

Henna Tattoo als Stil-Inspiration für den Alltag

Ich bin eh nicht der Typ für allzu bunte Kleidung, und so gefiel mir der dunkle orientalisch – exotische Touch ganz besonders. Die zarten Federn und die detaillierten Linien ergeben doch ein wunderbares Bild, nicht wahr?

Wenn die Farbe abgewaschen ist und darunter die hellen, braunen Malereien zum Vorschein kommen, kann Frau den sommerlichen Kleidungsstücken freien Lauf lassen. Ein paar Inspirationen fand ich in meinem neuen Rock von Lucky Lola, dazu passend eine leichte Ethno Bluse und Keilsandaletten*, und schon ist der Boho Look kreiert!

Henna Tattoo

Gerade im Sommer ist diese Henna Bemalung eine wunderschöne Begleitung, die mir jeden Morgen ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Ich danke Alexandra für ihr kleines Kunstwerk und bin gespannt, wem ich alles beim nächsten Mal über den Weg laufe – Auf der Suche nach einem kleinen Bisschen Orient und Exotik auf der Haut.

Henna Bemalung am Wasser

Wenn du dich mit Henna von einem Profi verschönern lassen magst, hast du diesen Sommer und Herbst in Leipzig noch tolle Möglichkeiten. Schau doch mal bei Alexandra Tcherkassova auf ihrer Website vorbei.

Einen tollen Beitrag über unseren Henna Abend findest du außerdem bei Madlèn Bohème.

Weitere Beiträge zum Thema Selbstgemachtes findest du hier: 

Frau Herzblut – Feine Köstlichkeiten und liebevolle Stylingideen
Retro Bilderrahmen basteln
Magisches Kaleidoskop zum Selbermachen

*Informationen zu den im Beitrag verwendeten Affiliate Links findest du unter meinen Shoppingtipps.

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten Madlen 4. August 2015 at 12:00

    Wunderbarer Beitrag liebe Viktoria!!!!!! Und danke fürs verlinken!

  • Antworten Alex 5. April 2017 at 1:39

    Ich kann es kaum fassen, dass ich tatsächlich einen Kommentar auf einer Webseite verfasse.

    Bin heute zufällig über Deinen Blog gestolpert auf der Suche nach Infos rund um Henna Bemalungen. Und dann das.

    Habe mich gleich in Deine Webseite verliebt. Den Stil und die Art der Photographien, die Du auf Deiner Seite zeigst, finde ich super. Habe selbst schon immer den Bekleidungsstil dieses Zeitraums bewundert bei den Männern wie auch bei den Frauen.

    Die schiere Eleganz, die Du mit Deinen Bildern und Deinem Aussehen ausstrahlst, hat mich wirklich beeindruckt.

    In diesem Sinne weiter so.

    • Antworten Vintagemaedchen 7. April 2017 at 10:38

      Hallo lieber Alex,

      das ist ja wunderbar, dass du bei deiner Suche auf meiner Seite gelandet bist. Ganz lieben Dank für die Komplimente, das ist toll zu hören! :))

      Lieben Dank und viele Grüße,
      Victoria

    Kommentieren