Pin Up Shooting

21. Oktober 2014

Pin Up Shooting

Pin Up Shooting – Pin Up Star für einen Tag

Pin Up Shooting – Knallrote Lippen, geschwungener Lidstrich, feminin verspielte, figurbetonte Retro-Kleider und große Locken à la Marilyn Monroe.

So oder so ähnlich möchte sich bestimmt jede Frau gerne mal aufbrezeln- und in Szene setzen lassen. Ein Mal Pin Up Model sein und im Vintage Stil der 50er Jahre elegant und verträumt in die Kamera lächeln. Sich wie eine echte Retro Lady fühlen.

Ich bin immer noch ganz glückselig nach meinem persönlichen ‚Pin Up Day‚. Die wunderbare Jenaer Fotodesignerin Sandra von ‚Sunshine Photodesign‚ lässt Mädchenträume wahr werden. Die Fotografin bietet mit ihrem Pin Up Shooting ein zauberhaftes Verwöhn-Paket aus persönlichem Styling, Beratung, In-Szene-Setzen vor der Kamera und natürlich ganz viel Freude.

Ich hatte neulich das Glück, in Leipzig selbst an einem solchen Event teilnehmen zu können. Ursprünglich habe ich Sandra kontaktiert, um ihr bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen und über diese schöne Idee der Retro Fotografie berichten zu können. Herausfinden, wie sich Frau an einem solchen Tag fühlt. Als sie mir damals schrieb, dass noch genau ein Platz für eine Teilnehmerin frei sei, habe ich gleich zugesagt.

Wie könnte ich besser über das Pin Up Shooting berichten, als selbst dabei gewesen zu sein?
Und wann bekommt Frau schon mal die Möglichkeit, sich von einem Profi schminken, frisieren und ablichten zu lassen?

Mein Fazit ist simpel: Am liebsten morgen gleich nochmal!
Wenn man einmal Luft geschnuppert hat, möchte man gar nicht mehr aufhören.

Das Styling

Ich habe Sandra und ihre Visagistin Nicole (von Nicoletta’s) zum ersten Mal getroffen und mich gleich wohl und aufgehoben gefühlt. Die beiden arbeiten schon länger zusammen und man merkt, sie verstehen sich und sind ein eingespieltes Team.

Sobald ich fertig geschminkt war, fühlte ich mich, als wäre ich einer anderen Zeit entsprungen. Die Damen der 50er Jahre sahen unglaublich gepflegt und elegant aus. Ist dann noch das Vintage Kleidchen übergestreift, nimmt man sofort eine andere, aufrechtere Haltung an. Ich habe es genossen, in eine andere Rolle zu schlüpfen und zu einer neuen Version von mir selbst zu werden.

Und ich finde es ist genau das, was jede Frau ein Mal erleben sollte. Sich dann noch auf solchen perfekt in Szene gesetzten Bildern zu sehen steigert das Selbstwertgefühl und man verlässt das Pin Up Shooting mit der Empfindung, einen kleinen, sonnigen Kurzurlaub in der Vergangenheit verbracht zu haben.

Pin Up Shooting

Genau das ist der Grund, weswegen viele Mädels dieses Erlebnis buchen. Sandra erzählte mir, dass es die meisten einfach genießen, sich professionell stylen zu lassen. „Das ist gut für’s Selbstbewusstsein. Die Frauen zeigen stolz ihre Bilder und bekommen Komplimente von anderen. Wir hatten am ersten Pin Up Day sogar eine Kundin, die sich mit ihren Fotos die ganze Wohnung tapeziert hat.“

Wer wie ich zum ersten Mal vor einer Kamera steht, braucht sich dabei absolut keine Sorgen zu machen. Die Aufregung wurde mir sofort genommen, sobald ich im Studio ankam. Sandra hat schon mit sehr vielen Anfängerinnen gearbeitet und weiß genau, wer wie in die richtige Pose gesetzt wird.

Die Pin Up Fotos

Fotos Pin Up Shooting

Pin Up Star Vintagemädchen

Das Fotografieren an sich war sehr abwechslungsreich und die Zeit verging (leider) wie im Flug. Ein alter Retro Sessel, Wählscheibentelefon, ein großer Koffer oder ein süßer pastellfarbener Sonnenschirm sind nur einige der Utensilien, die als ‚Statisten‘ zur Verfügung standen und den Eindruck vom Vintage Erlebnis rund machten.

Mit ihren Pin Up Days ist Sandra in verschiedenen Städten unterwegs. Auf ihrer Website Sunshine-Photodesign.de könnt ihr euch informieren, wann und wo das nächste Ereignis stattfinden wird. Drei bearbeitete Bilder sind im Verwöhn-Paket enthalten. Wenn man nicht genug bekommen kann, lassen sich auch noch mehr dazu buchen. Eine wirklich besondere Idee, wenn man ein tolles Erlebnis mit seiner besten Freundin festhalten mag, oder auch wenn Mann seiner Frau eine große Freude machen möchte. Und wer von euch Mädels noch ein schönes Weihnachtsgeschenk für sich sucht, der kann seinem Partner ja ganz unauffällig diesen Artikel vorlegen und mit dem Zaunpfahl winken ;))

Als ich das Studio verließ, kam ich mir vor, als würde ich mit jedem Schritt aus der Vergangenheit in die Gegenwart zurück spazieren. Aber eine Sache hat mich den ganzen restlichen Tag begleitet: Die wunderschöne Frisur und die Erinnerung an das Gefühl, für einen kurzen Moment in die 50er Jahre eingetaucht zu sein.

 

P.S. Falls ihr noch auf der Suche nach dem perfekten Retro Outfit für euer Pin Up Shooting seid, habe ich hier ein paar Ideen und Links für euch zusammengestellt:

Einkaufsliste: Meine Shoppingtipps für Vintage Liebhaber

Außerdem:

Rot, Blau, Weiß – Retro Kleidung im Marine Look 
Mit Retro Kleidung durch den bunten Herbst
Süße Retro Accessoires von Madame Loufleé – Dawanda.com
Retro Kleidung bei amazon
Rockabilly & Pin Up-Fashion: www.rockabilly-clothing.de.
Pin Up Shooting Vintagemädchen

 

 

 

 

Das könnte dir auch gefallen

7 Kommentare

  • Antworten Kathrin 21. Oktober 2014 at 16:38

    ooooh, das sind aber sehr schöne Fotos.

  • Antworten elfenglanz 21. Oktober 2014 at 16:44

    Wow, die Fotos sind wunderschön und du strahlst regelrecht!
    Du hast recht, die Damen (die sichs leisten konnten, war ja doch auch teilweise eine harte Zeit) waren sehr schick und elegant. Ich muss mir für mein Make-Up (dezent) oft anhören, ich würde mich „zukleistern“ von Frauen, die gar nichts machen, keine Haare oder sonst etwas.
    Vielleicht nicht ganz wie damals, aber ich habe für mich vor einiger Zeit mitgenommen, daheim auch niemals in Jogginghose rumzulaufen (es sei denn, ich gehe gleich zum Laufen). Man kann sich auch daheim hübsch machen – und selbst jetzt, wo ich krank bin, trage ich ein dezentes Make Up, um mich wohl zu fühlen.
    Wäre doch schön, wenn wieder mehr Eleganz in die Mode käme. Momentan gefällt mir fast nichts, was in den Läden hängt – es sei denn, es sind absolute Basics.
    Den Stil der 50er finde ich wirklich schön, und du verkörperst ihn wirklich toll. Leider machen meine Haare bei den Frisuren nicht mit, sonst würde ich die auch gern so tragen.

    Ganz viele liebe Grüße
    elfenglanz
    http://elfenglanz.wordpress.com/

  • Antworten Pekanali 21. Oktober 2014 at 17:28

    Sehr schöne Bilder, du siehst toll aus in dem Stil! Auch die Idee gefällt mir super, ich mag die 50er modisch sehr gern, ich hoffe, mal die Möglichkeit zu haben, etwas in der Art zu fotografieren.
    Liebst, Pekanali

    http://www.pekanali.blogspot.de

  • Antworten Maddi Senf 21. Oktober 2014 at 17:57

    hübsch siehst du aus vici 🙂

  • Antworten Vintagemädchen 21. Oktober 2014 at 21:03

    Dankeschön für die lieben Kommentare!

    Ja man sieht wirklich, dass mir das Shooting wahnsinnig viel Spaß gemacht hat. Ich liebe es, in solche Kleider und alte Zeiten zu schlüpfen! Ich hoffe, ich konnte die eine oder andere von euch inspirieren, sich auch mal den 50er Jahren zu nähern.

    In dieser Mode (und solchen Bildern) sieht einfach jede Frau wunderschön aus.
    Liebste Grüße, Victoria

  • Antworten Inspirations & Voyahes 22. Oktober 2014 at 11:41

    Was für schöne Fotos!
    Ich finde die Idee total klasse und ihr zwei habt das so toll umgesetzt 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    S. von http://inspirationsandvoyages.blogspot.de/

  • Antworten Bella 22. Oktober 2014 at 15:13

    Die Fotos sehen wunderschön aus! Ich glaube dir sofort, dass es eine tolle Erfahrung war.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

  • Kommentieren