Vintage Weihnachten – 8 nostalgische & stilvolle Empfehlungen für die Weihnachtszeit

29. November 2015

1. Faltkunst zum Entspannen – der Fröbelstern

Seit Jahrhunderten ist der Fröbelstern eines der beliebtesten Bastel-Objekte rund um die Weihnachtszeit. Durch seine dreidimensionale Optik macht er sich zauberhaft auf dem geschmückten Kaffeetisch, oder sogar am festlichen Weihnachtsbaum.

Fröbelstern Bastelanleitung Stern

Für mich hat dieses zarte Papierkunstwerk eine ganz besondere Bedeutung. Der Pädagoge Friedrich Fröbel war der Begründer des Kindergartens. Der erste Kindergarten wurde von ihm in ab 1839 in meiner Heimatstadt, einem kleinen Ort im Herzen Thüringens, begründet. So haben wir Fröbel-Kinder die Sterne von kleinauf im Schlaf basteln können.

Ich liebe das Falten, denn es ist entspannend und besinnlich. Für meine persönlichen Vintage Weihnachten nicht wegzudenken, denn ein Moment der Besinnung ist in dieser hektischen Zeit unglaublich wichtig. Eine schöne Fröbelstern Bastelanleitung mit Hintergrundinfos habe ich hier für dich gestaltet.

Es gibt Bastelsets in schönen, weihnachtlichen Farben, ich nutze gern dieses hier*.

Fröbelstern Bastelanleitung Stern

2. Nostalgisches England – Downton Abbey Filme

Downton Abbey ist für mich untrennbar mit Weihnachten verbunden. Gerade für diese Zeit des Jahres haben die Produzenten der britischen Historienserie mit ihren „Christmas Specials“ besonders aufwendige, mitreißende Folgen entwickelt.

Abgesehen davon haben die romantischen und dramatischen Liebesgeschichten, die Verkörperung von Heimat, Familie, von Freundschaft und Leid, für mich immer einen Platz in dieser besonderen Zeit des Jahres.

Downton Abbey Vintage Weihnachten

Bilder von meinem Besuch in Highclere Castle vor zwei Jahren. Das Schloss wurde für die Dreharbeiten nahezu originalgetreu übernommen.

Downton Abbey Vintage Weihnachten

Das spannende Historiendrama ist so authentisch und detailgetreu, dass man als Zuschauer das Gefühl hat, eine eigene Rolle zwischen Dienern und Herrschaften, zwischen „Upstairs“ und „Downstairs“, für sich einnehmen zu dürfen.

Während meines Studiums in England habe ich den Drehort der Serie, Highclere Castle, zur Weihnachtszeit selbst besuchen können. Wenn du gern einen Blick hinter die Kulissen und in das zauberhafte englische Schloss werfen möchtest, kann ich dir meinen (zugegeben schwärmerischen) Beitrag empfehlen – „Zu Besuch im einzigartigen Downton Abbey“*. Die passenden DVDs findest du hier*.

Es ist doch ein perfekter Adventsabend: Mit duftendem Gebäck, heißem Earl Grey und einer spannenden Folge Downton Abbey.

3. Frau Herzblut – zauberhafte Herzstücke für Herbst und Winter

„Frau Herzblut“ alias Carolin Strothe hat im August ihr zweites Buch veröffentlicht. Diesmal dreht sich darin alles um sechs zauberhafte Themenwelten, mit denen Carolin uns die kalte Jahreszeit verschönern wird.

Auf ihrem Blog führt Frau Herzblut mit ausgefallenen Rezepten und liebevoller Dekoration uns regelmäßig in kleine Märchenwelten. Als Foodbloggerin, Stylistin und Fotografin bringt sie dabei ein Gesamtpaket mit, das man in all ihren Arbeiten spüren kann.

Frau Herzblut Vintage Weihnachten Frau Herzblut Vintage Weihnachten

Links: Parmesan-Herzen mit Rosmarin und rosa Pfefferbeeren sowie Fingerhut-Kringel mit Sauerrahm. Rechts: Honigkuchen mit Mandeln (die persönlichen Lieblings-Lebkuchen von Frau Herzblut), wie immer wundervoll angerichtet.

Ihr Werk nimmt uns diesmal mit auf eine kleine Reise, beginnend mit der „London Tea Party“. Für die Adventszeit sind empfiehlt sie mit viel Liebe per Hand gefertigte Geschenke wie Rosmarinsalz oder Maronencréme. Im Kapitel „White Christmas“ liefert Carolin Inspirationen für ein Weihnachtsfest ganz in Weiß.

Großartig finde ich die Idee, die Rezepte mit DIY-Bastelvorlagen zu verbinden. So kann gebacken, geschlemmt, dekoriert und gebastelt werden. Die teils auch herzhaften Köstlichkeiten reichen dabei von Apple Hand Pies mit Holunder und New York Bagels bis hin zu Birne Helene Tarteletts.

Frau Herzblut Vintage Weihnachten Frau Herzblut Vintage Weihnachten

Rechts siehst du die von Frau Herzblut entworfenen Geschenkverpackungen mit Anhängern zum Nachbasteln. Diese sind im Internet zum Herunterladen bereitgestellt, auch gibt es im Buch einen beigelegten Stickerbogen.

Ich denke, dieses Stück ist nicht nur ein wundervolles Geschenk, sondern auch eine besondere Begleitung durch dein Vintage Weihnachten und all die fröhlich-gemütlichen Zusammenkünfte mit Familie und Freunden. Du findest das Buch hier*.

4. Adventsschmuck für den Kopf – Weihnachtliche Headpieces

Vintage Weihnachten Headpiece 
Ich liebe diese großen Blumen von Sophisticated Lady*. Wie gemacht für das wunderschöne Kleid von Collectif, du findest es hier*. Dazu trage ich einen zauberhaften Kunstpelz von Lindy Bop und zarte Handschuhe von Juliette’s Romance.*

Eine Vintage Lady liebt es, in der kalten Jahreszeit zauberhaften Kopfschmuck zu tragen. Aber nicht immer nur, weil er so wunderbar warm hält!

In Sachen Motive lässt sich vielfältig spielen. Flauschige Füchse, zarte Eiskristalle, karierte Schleifen – die kreativen Hütchenmacher legen sich besonders ins Zeug, um uns zu jedem Kleidungsstück, zu jedem Ausflug und Festtag die passenden Lieblingsstücke zu liefern.

Auch wenn diese süßen Fascinator vielleicht nicht ganz so warm halten wie eine wollige Mütze, so sind sie doch besonders schön anzusehen! So habe ich das kleine rote Schleifchen, besetzt mit Hagebutten, bei der sympathischen  Madame Louflée erstanden.

Die junge Dame aus dem Schwarzwald liebt es, detailverliebte, süße Kreationen zu erschaffen. Ihre Arbeiten findest du hier*.

Vintage Weihnachten Headpiece

Zu dem zauberhaften, zarten Headpiece von Madame Louflée aus roter Schleife und Hagebutten trage ich meinen geliebten Pearl Coat* mit Kunstpelz, von Collectif.*

Winterliche Headpieces für deine Vintage Weihnachten findest du außerdem bei Sophisticated Lady Hairflowers*. Wie der Name schon sagt, hat sich Maria hier auf Kopfschmuck in Blumenform entschieden, und das auf sehr kunstvolle Weise. Ihre Haarblüten gibt es hier*.

Außerdem solltest du hier unbedingt die talentierte Jazzafine* kennen. Sie kreiert regelrechte Kunstwerke für den Kopf. Aber Achtung, Suchtgefahr! Wenn du dich dem gewappnet fühlst, solltest du unbedingt hier vorbeischauen*.

5. Gentleman Chic – Die Herrenfliege

Auch der adrette Gentleman achtet zur Weihnachtszeit besonders auf sein gepflegtes Erscheinungsbild. Der Gentleman Blog hat es ganz wunderbar formuliert: „Jeder Mann, der sich für Schleife statt Krawatte entscheidet, kann damit optisch seine Individualität ausdrücken und Persönlichkeit unterstreichen“.

Den klassischen Anzug-Krawatte Look findet man so häufig, dass eine schöne Abwechslung durch Fliegen den Herren einen eleganten und individuellen Touch verleiht. Außerdem, mal ganz praktisch betrachtet, wird der Herr nicht Gefahr laufen, seine Krawattenspitze im traditionellen Weihnachtsbraten wiederzufinden.

Sehr angetan bin ich vom jungen Unternehmen Von Floerke*. Von Floerke beschreibt sich als das „Portal zur Welt des Edlen und Schönen“ und hat sich auf hochwertige, stilvolle und gut bezahlbare Accessoires für Herren und Damen spezialisiert.

Fliege Vintage Weihnachten

Gründer David Schirrmacher mit den Accessoires seiner Kollektion. Foto: vonfloerke.com.

Das Unternehmen hat eine eigene Weihnachts-Kollektion* entworfen. Die Stücke werden aus reiner Seide handgenäht und sind dennoch preislich top. So findet der Gentlemen sowohl Fliegen zum Selbstbinden, etwa in Bordeaux, als auch fertige Schleifen, ganz klassisch, in Strick-Optik oder aus Tweed.

Auch zeitlose Krawattenschals und Einstecktücher sind dort für den stilvollen Herren zu finden. Es bietet sich auch als ein sehr schönes Geschenk für den Liebsten an! Die weihnachtlichen Stücke findest du hier*.

6. Engelchen mit elf Punkten – 100 Jahre Wendt & Kühn

Die wundervollen Elfpunkte-Engelchen kenne ich, solange ich denken kann. Seit Generationen werden die kleinen, gehegten und gepflegten hölzernen Schätze in unserer Familie weitergegeben.

Die Fertigung dieser zauberhaften Engelchen begann im Jahr 1915. Grete Wendt und Margarethe Kühn, Absolventinnen der Königlich-Sächsischen Kunstakademie, gründeten damals im Erzgebirge das Unternehmen, welches für seine Figuren lange weltweit bekannt ist.

Wendt & Kühn fertigt bis heute Engelsfiguren mit Instrumenten. Im Laufe des Jahrhunderts ist ein Orchester aus hunderten von Stücken entstanden, darunter Sängerknaben, Cellisten, Klarinettenspieler oder süße Trommler.

Wendt & Kühn Vintage Weihnachten Wendt & Kühn Vintage Weihnachten

Links: Die zauberhaften Engelchen werden bis heute im Erzgebirge von Hand gefertigt. Fotos: S+M Rümmler. Rechts: In den Goldeditionen werden Teile der Figuren mit Gold veredelt. Foto: Wolfgang Schmidt.

Ein hohes handwerkliches Können gehört dazu, um die kleinen Figürchen fertigen zu können. Zur Weltausstellung im Jahr 1937 wurden die kleinen Musikanten deshalb mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Ein Beweis für die Qualität und liebevolle Fertigung der Kleinen, die bis heute anhält.

Wendt & Kühn Vintage Weihnachten

Die Grünhainicher Engelchen hat Grete Wendt ab 1923 entworfen. Foto: Jörg Simanowski.

Meine Urgroßmutter wäre gerührt, wenn sie wüsste, dass ihr kleines Orchester jedes Jahr erweitert und in unserer Mitte zur Weihnachtszeit einen besonderen Platz erhält. Wenn du mehr über die Engelchen* erfahren, oder selbst einem kleinen Musikanten ein zu Hause geben möchtest, schau doch mal bei Wendt & Kühn vorbei. Einige der süßen Himmelsboten findest du zum Online Kaufen auch hier*.

8. Von der Rolle mit süßen Plätzchen

Wer in Sachen Plätzchen backen kein künstlerisches Talent aufweist, und trotzdem gerne hübsch gestaltete Köstlichkeiten zaubern möchte, für den habe ich eine schöne Empfehlung: Teigrollen mit Gravur.

Es ist ganz simpel: In die Teigrollen werden mit einem Laser Motive eingraviert. Rollt man den Teig damit aus, so bleiben die Bilder erhaben zurück. Die Auswahl ist sehr groß, von Schneeflocken über Weihnachts-Sprüchen bis hin zu Hirsch-Köpfchen und funkelnden Sternen.

Teigrolle Vintage Weihnachten

Diese Rolle gibt es bei Valek. Du findest sie hier*. Foto: Valek Teigrolle.

Und dabei gibt es so unterschiedliche Möglichkeiten zur Gestaltung des Teiges.  Auch für die Weihnachtsbäckerei mit den Kleinsten ist das eine besonders praktische Idee. Du findest eine Auswahl an Teigrollen hier*.

Und jetzt bist du dran: Was sind deine persönlichen Highlights zur Weihnachtszeit? 

Ich wünsche dir einen wundervollen und besinnlichen Advent!

Vintage Weihnachten Headpiece

*Infos zu den auf dem Blog verwendeten Affiliate Links findest du unter meinen Shoppingtipps.

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten Christin 29. November 2015 at 21:18

    Ohhh wieder mal wunderschön geschrieben 🙂 du bist einfach ein Schreibtalent und ein so hübsches noch obendrein 😉
    Ich habs nicht so mit vielen Worten bzw schreib ich immer frei Schnauze 😀
    Die Engelchen aus meiner Heimat bekommen an Weihnachten und Ostern bei mir auch ihren Platz.
    Danke Schatzi für den tollen Beitrag und natürlich das ich darin vorkomme :*
    Kussi Christin

    • Antworten Vintagemaedchen 29. November 2015 at 22:01

      Ohh vielen Dank meine Liebe! Das kommt natürlich von Herzen.

      Ja ich liebe es, zu schreiben, dabei sind das hier im Blog aber keine „hochtrabenden“ Texte :))
      Dafür kannst du immer besonders schön Dekorieren und Erschaffen, die Kreativität fehlt mir leider ein wenig!

      Liebste Grüße,
      Victoria

  • Antworten Sonja Wachter 17. November 2016 at 21:38

    Wunderbare Seite,gefällt mir sehr gut.Liebe Grüße Sonja

    • Antworten Vintagemaedchen 18. November 2016 at 13:52

      Liebe Sonja,

      das freut mich, ganz lieben Dank!

      Viele Grüße,
      Victoria

    Kommentieren