Der erste Wedding Market Leipzig –
Einzigartige Inspirationen für den großen Tag

21. Juni 2015

Wedding Market Leipzig

Farbenfrohe Blumendeko – präsentiert von der Blumenboutique Gänseblümchen.

Schwungvolle Swing-Musik, ein idyllischer Park und entspannte Atmosphäre – so wurden wir heute Nachmittag fröhlich beim ersten Wedding Market in Leipzig Markkleeberg empfangen.

Und nein lieber Leser, dies wird kein romantischer Bericht über Hochzeitsplanung, Brautkleid-Träumereien und die Frage nach der richtigen Torte. Dieser Beitrag soll genauso locker und offen sein, wie die Veranstaltung selbst. Ich möchte euch tolle Kreative zeigen, süße Ideen und wunderbare Bilder, die auch fernab von Hochzeitsplanung einzigartige Inspirationen bieten.

Organisiert wurde der Wedding Market Leipzig von Franzi und Steffi, die neben ihrem Lifestyle Blog Kiss&Tell vor einiger Zeit auch eine Event-Agentur ins Leben gerufen haben. Ihr Ziel war es, einen Markt zu organisieren, der fernab von Mainstream Veranstaltungen und großen Anbietern ein persönliches, romantisches Ambiente schaffen sollte.

Ich habe sympathische, engagierte Menschen kennengelernt und möchte hier gerne einige vorstellen – deren schöne Projekte und liebevoll umgesetzten Ideen. Vielleicht findet ja der eine oder andere hier noch genau das gewisse Etwas, das ihm für seine eigene Hochzeit bis jetzt fehlte. So nehme ich dich mit auf meinen virtuellen Rundgang durch den Markkleeberger Park und die originellen Vorschläge für den Tag der Tage.

Mode für den großen Tag

De Scale auf dem Wedding Market Leipzig

Ein wahrer Dandy ist es, der gleich am ersten Stand die Besucher zu sich lockt. Maßkonfektionär Norbert Schaal liebt und lebt die Mode des adretten Gentleman. So sind seine Kreationen für sein Label de Scale auch hochwertig und absolut nobel.

Die Dandy-Kleidung für den modernen Mann trifft genau den Zeitgeist, und doch gibt es bis jetzt nur wenige Designer, die sich diesem Thema widmen. Ich finde es großartig, wenn sich Label ’nur‘ auf Männermode fokussieren. Hier findet der Herr von Welt elegante Kleidung, absolut alltagstauglich und bequem – und nicht nur für feierliche Anlässe geeignet. Norbert Schaal ist in seinem Leipziger Laden in der Kreuzstraße 19 erreichbar. Ein ganz besonderer Tipp!

De Scale Krawatten Wedding Market

Nicht nur Anzüge gibt es maßgeschneidert zu erwerben. Dazu passend dürfen bei Norberts Retro Kleidern natürlich auch Fliegen, Einstecktücher oder eine farblich abgestimmte Krawatte nicht fehlen.

Alte Schere de Scale

Qualität ohne Verfallsdatum: Diese Schere stammt von 1840 und ist immer noch im Einsatz.

Auch bei Mädchen Schmidt gibt es liebevoll handgemachte Stücke. Das Leipziger Handarbeits-Label stellt verschiedene Accessoires für Mann und Frau her. Designerin Ulrike setzt dabei auf moderne Stoffe mit leichten Farben und Mustern. Zum Wedding Market hat sie ihre Fliegen-Kollektion präsentiert. Ulrikes selbst gemachte Produkte findest du hier auf Dawanda.

Mädchen Schmidt Dawanda Wedding Market

Bow Ties Wedding Market

Natürlich haben auch die Damen auf dem Wedding Market schöne Kleidung bestaunen können. Der Fokus lag dabei besonders auf eleganter Zurückhaltung, Leichtigkeit und zarter Spitze. Ein Kleid, das mir sehr gefällt, wurde von Sandy Barczewski (S.BAR) kreiert. Du siehst es auf dem unteren Bild links. Es ist doch herrlich, dass im Sommer der Trend zu kürzeren Kleidern geht, die dadurch schwungvoll und luftig wirken.

S Bar Wedding Market Kleid

Hochzeitskleider Wedding Market

Auch die Mode von Samtkind hat mir gut gefallen. Ebenfalls von kreativen Ladies per Hand entworfene und gearbeitete Festtagskleidung.

DSC_2334

Ausschnitt eines Kleides von Samtkind auf dem Wedding Market. Wunderschön, das zarte Blütenmuster!

Eine Zeremonie im Freien auf dem Wedding Market

Jacqueline aus Chemnitz hatte gleich ein komplettes Hochzeits-Equipment im Gepäck. Es fehlte nur noch das Brautpaar, alles andere stand bereit. So kann man sich als Besucher gleich ein Bild machen, wie eine freie Trauung im Park aussehen würde. Dabei wird nicht einfach der provisorische Trauungs-Text vorgelesen, sondern die Ansprache sorgfältig auf das jeweilige Paar abgestimmt.

Auch am See oder an anderen idyllischen Orten nach Wunsch bieten Die Verheirater ihre Zeremonien an. Die Deko ließe sich natürlich individuell nach eigenen Ideen herrichten. Ein absoluter Gegensatz zur steifen Eheschließung im Standesamt.

Ganz entspannt unter freiem Himmel zu heiraten ist mittlerweile wahnsinnig beliebt. Jacqueline erzählte uns, dass selbst an verregneten Tagen die Outdoor-Hochzeiten unvergesslich schön werden. Was für eine süße Idee! Und ich wette, dass es auch in anderen Teilen Deutschlands solch besondere Hochzeits-Angebote zu finden gibt.

Hochzeit auf Wedding Market

Hochzeitsdeko

Ich liebe diese Idee – Blumenvasen an hübschen Fäden zur Trauung aufzuhängen. Diese schwingen leicht im Wind und sehen einfach romantisch und natürlich aus!

Die Hochzeits-Dekoration

Scherben bringen Glück! Getreu diesem Motto können sich Brautpaare die Porzellan-Kreationen bei Mima anfertigen lassen. Mima ist die liebevolle Abkürzung für ‚Mischmasch‘ – und so findet sich unter dem Motto allerhand Dekoration für den großen Tag.

Dabei gibt es selbst gemachte Etageren, genauso wie „Glücksscherbenstecker“, die man zum Beispiel als Gastgeschenk an seine Freunde verteilen kann. Künstlerin Anja verarbeitet dabei zauberhaftes, altes Geschirr mit bunten, blumigen oder goldenen Details. Besonders beeindruckend sind für mich der aus altem Porzellan gefertigte Retro Schmuck wie Ringe oder Anhänger.

Außerdem gibt es noch Tassenkerzen oder Blumentassen, in welche kleine Blümchen gepflanzt werden. Einfach mal eine andere Deko! Du findest Mima hier im Dawanda-Shop.

MiMa Deko auf dem Wedding Market

Mima Deko Wedding Market Leipzig

Ein Blümchenring von Mima – hergestellt aus Porzellan.

In Zusammenarbeit von SuSaMi und Die Cacaoblüte ist eine detailverliebte Hochzeitstafel entstanden. Eine Mischung aus violetten Hortensien und hellen Sukkulenten, kombiniert mit Blattgold auf Kerzenhaltern bildet einen natürlichen Schmuck für den Tisch – perfekt zur Location im Freien.

Angenehme Farben und sorgfältig ausgesuchte Materialen machen den Gesamteindruck vollkommen. Bezaubernd finde ich die Origami Kraniche, die wie von selbst über dem Gedeck schweben. Wusstest du, dass der Kranich in Japan als Glücksbringer verehrt wird?

Tischdeko auf dem Wedding Markt Leipzig

Let’s Swing!

Was fehlt denn noch zu einer perfekten Hochzeit? Ganz klar das Tanzen! Eine besondere Alternative zu Pop-Musik und Co. ist dabei der Swing. Er bring Schwung und gute Laune, und das mit Stil.

Die Swing Connection Leipzig bietet dafür Tanzkurse, und so kann sich das Brautpaar auf einen ersten Tanz der besonderen Art vorbereiten. Bei ihrer Vorführung hat die Swing Connection schon einige Gäste auf dem Wedding Market mitgerissen. Und ich glaube, ich werde ihnen auch selbst bald einen Besuch abstatten. Denn der Spaß und das positive Lebensgefühl sind einfach ansteckend!

Swing Tanz Swing Connection Leipzig

Das Ziel, eine lockere Atmosphäre zu schaffen, haben Franzi und Steffi mit ihrem Markt auf jeden Fall erreicht. Die Resonanzen waren sehr positiv und ich bin mir sicher, dass der Markt in den nächsten Jahren noch weiter wachsen wird.

Auch wenn ich selbst noch längst nicht dabei bin, meine Hochzeit zu planen, so habe auch ich viel von dieser Veranstaltung mitnehmen können. Tolle Menschen, spannende Ideen und einen ganz besonderen Tag im wunderschönen Park.

Allen, die dieses Jahr ihre Hochzeit feiern, wünsche ich eine wunderbare Zeit und von Herzen alles Liebe! 

Weddng Market Leipzig Vintagemädchen

 

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten Frau Herzblut 22. Juni 2015 at 10:49

    Liebe Vicky, was für ein schöner Artikel. Als Tochter einer
    Damen-Schneidermeisterin und eines Herren-Schneidermeisters freue mich
    mich sehr über den Bericht. Denn in der Tat sind wir immer auf der Suche
    nach guter Herrenkleidung für Herrn Herzblut. Da mein Vater leider
    schon lange verstorben ist, kann er keine Kleidung für ihn anfertigen.
    Bei dieser Veranstaltung wäre ich gerne dabei gewesen. Liebste Grüße,
    Caro – Frau Herzblut

    • Antworten Vintagemädchen 23. Juni 2015 at 15:38

      Huhu liebe Caro,

      vielen Dank für das Kompliment! Das mit deinem Vater tut mir sehr leid. Es ist allerdings sehr schwierig, gute und elegante Kleidung für die Herren zu finden. Aber ich habe das Gefühl, dass man sich gerade auf die alten Stile zurückbesinnt und auch das wieder im Kommen ist. 🙂

      Liebste Grüße!
      Victoria

  • Antworten Cacao Blüte 23. Juni 2015 at 16:55

    Liebe Victoria,
    das ist wirklich ein passender und schöner Artikel. Vielen Dank, dass Du uns darin aufgenommen hast und noch dazu mit so einem schönem Foto. Wir hoffen, dir bald wieder einmal auf Deinen Streifzügen zu begegnen.
    Sonnige Grüße
    Anne und Susanne

  • Kommentieren